Ultimatives Ziel - Wo möchte dein Kunde am Ende wirklich hin?


Was denkt der Kunde, was sein Problem ist? Welches “Jucken” versucht er zu kratzen?

Was macht dein Angebot wirklich wertvoll für den Kunden?

Nutzen 1

Erkläre Nutzen 1 genauer. Was steckt dahinter?

Nutzen 2

Erkläre Nutzen 2 genauer. Was steckt dahinter?

Nutzen 3

Erkläre Nutzen 3 genauer. Was steckt dahinter?

Tipp: Suche 3 Nutzen aus der Liste aus: Spart Zeit, Reduziert Risiko, Vereinfacht, Hilft, Geld zu verdienen, Verbindet oder integriert, Verhindert Ärger, Erhöht Qualität, Gibt Zugang, Therapeutischer Wert, Reduziert Angst, Belohnt mich, Mitgliedschaft/Zugehörigkeit

Motivation, Gibt Hoffnung, Selbstverwirklichung / Selbst-Transzendenz

Mini-Transformation 1

Was beinhaltet der erste Schritt? Warum ist das wichtig?

Mini-Transformation 2

Was beinhaltet der zweite Schritt? Warum ist das wichtig?

Mini-Transformation 3

Was beinhaltet der dritte Schritt? Warum ist das wichtig?

Mache die (Mini)-Transformationen sichtbar

Wie sieht das Leben deines Kunden vor der Zusammenarbeit aus? Wie sieht das Leben nach der Zusammenarbeit aus? Welche Mini-Transformationen braucht es dafür?

Weißt du noch nicht, wie dein Prozess oder Methode aussehen kann? Lade dir die kostenlose Sammlung verschiedener Methoden herunter. https://goo.gl/vDTHii

Beschreibe hier, warum du der richtige Partner für deinen Kunden bist. Warum passen deine Werte, Expertise und Erfahrungen zu ihm?

Dein Name

Dein Titel und Firma

Zeige deinem Kunden, wie eine Zusammenarbeit genau aussehen wird. Was passiert, nachdem der Kunde kauft?

Schritt 1

1

Was passiert zum Schluss? Wie ist deine Leistung maximal nutzbar für den Kunden? Was hat er am Ende wirklich?

Schritt 3

3

Schritt 2

Wie geht es weiter? Welche Schritte passieren auf deiner Seite? Was machst du genau? Wie bekommt der Kunde Rückmeldung, das alles auf deiner Seite funktioniert?

2

Wie eine Zusammenarbeit ablaufen wird

Gibt es bereits ein Firmenvideo, was zeigt, welche Lösung du anbietest, warum du anders als andere im Markt bist und was der Kunde davon hat?  Wenn nicht, dann lösche diesen Bereich.

Kundenstimmen

Name und Firma des Kunden

Zeige innerhalb der Kundenstimme auf, wie der Kunde von der Zusammenarbeit profitiert hat.

Zeige genau auf, was der Kunde für sein Geld bekommt. Zeige ihm, das dieses Paket ein risikoloser Einstieg in eine Zusammenarbeit ist.

Easy Yes

Name des Pakets

€ 399

Was bekommt der Kunde genau in der Zusammenarbeit mit dir? Werte das Paket so stark wie möglich mit Leistungen auf, die nicht deiner Zeit bedürfen.

Kernangebot

Name des Pakets

€ 1.999

Entwickle eine Premiumversion deines Kernangebots für Kunden, die ihre Zeit sehr viel mehr wertschätzen als ihr Geld.

Kernangebot Premium

Name des Pakets

€ 2.999

Preise & Pakete

Wir haben den richtigen Modus für eine Zusammenarbeit.

Möglichkeiten, seine Pakete aufzuwerten:  Materialien: wie Videos, Arbeitsbücher, Checklisten; Software/App; Unbegrenzter E-Mail-Support (es wird nur vereinzelte Härtefälle geben); Zugang zu Online-Gruppen (Communities); Kostenlose Tickets für Offline-Events; Mastermind-Gruppen; Zugang zu anderen Dienstleistern; Monatliche Hangouts / Online-Konferenzen; Challenges; Reichweite verschaffen (Fallstudien bewerben); Industriereports; etc.


Häufige Fragen

Hindernis Nummer 1: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Hindernis Nummer 2: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Hindernis Nummer 3: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Hindernis Nummer 4: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Vergangene Fehler:

Was hat dein Kunde in der Vergangenheit probiert? Warum haben diese Versuche nicht funktioniert? Wovor hat er jetzt Angst, wenn es um sein Problem und eine Lösung dazu geht?

Der Besserwisser:

Was glaubt er über sich selbst oder über die Lösung, was ihn denken lässt: “Das mag für jeden anderen funktionieren, aber nicht für mich.”

Persönliche Werte & Kompatibilität

Was sind die wichtigsten Werte deines Kunden? Wie hast du dein Angebot gestaltet, um kompatibel mit den Werten deines Kunden zu sein? Warum sind diese Eigenschaften wertvoll für deinen Kunden? 

Alternativen

Welche Alternativen würde er kaufen, um sein Problem zu lösen? Warum ist dein Angebot effektiver oder passender?

Verspätungskosten

Was oder was wird nicht passieren, wenn jemand die Lösung für sein Problem nach hinten schiebt?

Kosten des Nichtstuns

Was wird passieren, wenn jemand nichts wegen seines Problems tun wird?

Hindernis Nummer 5: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Hindernis Nummer 6: 

Welche Gründe könnte dir ein Kunde geben, um nicht zu kaufen? Welche Fragen würde er fragen, bevor er kauft? Wie würdest du darauf antworten?

Ich habe andere Fragen:

Wenn du weitere Fragen hast, dann schicke uns gerne eine E-Mail unter info@beispielfirma.de

Nutze die unteren Beschreibungen, um die richtigen Frage und Antworten für dein FAQ zu entwickeln.

Impressum | Datenschutz